Aktuelles / Archiv / Medien

Die BfU verfolgt den laufenden Diskussionsprozess um die Y-Trasse sowie deren Alternativen aufmerksam und bringt sich konstruktiv in den Dialog ein.
18.10.2014, Walsroder Zeitung, www.wz-net.de

Bisher bleibt es bei Lippenbekenntnissen

Es ist etwas mehr als zwei Jahre her, als die Gegner der sogenannten Y-Trasse offenbar ein Zwischenziel erreicht hatten. Denn im Juli 2012 verkündete Bahnchef Dr. Rüdiger Grube im Hünzinger Forellenhof, dass neben der Y-Trasse nun doch weitere Streckenverläufe geprüft werden, um den Hafenhinterlandverkehr abzuwickeln.

weiter lesen →
29.07.2014, www.rotenburger-rundschau.de

Gefeiert wird nicht überall

Von Stephan Voigt

Landkreis Rotenburg. Wie werden die Häfen in Bremen und Hamburg ans Hinterland angebunden? Seit vielen Jahren wehren sich Bürger in der Region gegen die y-trasse, die Bahn hat mittlerweile Alternativen auf den Tisch gelegt.

weiter lesen →
21.03.2014, Walsroder Zeitung, www.wz-net.de

Y-Trasse: Wirkung kaum vor 2025/2030

„Ich werde das ,Y' nicht vorzeitig totsagen“: Hans-Peter Wyderka, Referatsleiter im niedersächsischen Verkehrsministerium, bleibt vorsichtig. „Aber wenn am Ende eine Alternative steht, wird das ,Y' verschwinden.“

weiter lesen →